Poetry in Business™: So bleiben Sie Ihre für Märkte und Zielgruppen relevant.

Poetry in Business setzt bei dem Bedürfnis von Organisationen an, im digitalen Zeitalter relevant - innovativ und wettbewerbsfähig - zu bleiben.

Poetry in Business macht Sinn, sobald EntscheidungsträgerInnen das kreative Potenzial, das in ihren MitarbeiterInnen steckt, nutzen wollen, um für ihre Märkte und Zielgruppen relevant zu bleiben. Die Zusammenarbeit zwischen Geschäftsleitung, Communities of Practice (CoP), agilen Teams und KünstlerInnen kann nur funktionieren, wenn alle Beteiligten profitieren und einen Mehrwert sehen.

In der neuen Ausgabe von Poetry in Business™ - Innovationsprozesse mit CoP - habe ich mit Unterstützung meines langjährigen CoP Sparring Partners Ueli Scheuermeier versucht, die iterativ-kreative Vorgehensweise aufzuschreiben, mit der die unterschiedlichen Logiken und Geschwindigkeiten der Beteiligten zusammengeführt werden. Die Methode beruht auf unserer langjährigen praktischen Erfahrung mit CoPs, auf unzähligen Projekten und gemeinsamer Reflexion.

Klar ist, dass der Erfolg der Methode neben professioneller CoP Moderation und wirkungsvollen kreativen Impulsen die Bereitschaft von Führungskräften braucht, flexibel zu agieren. Es geht bei Innovationsprozessen um Schnelligkeit und Relevanz, nicht um Perfektion. Und es geht darum, als Organisation für die jeweiligen Märkte und Zielgruppen relevant zu bleiben.

FOLLOW ME
  • Poetry in Business on Instagram
  • MyTalkShop.club
  • CMerl

​© 2020 Christina Merl

  • MyTalkShop.club
  • CMerl
  • Basecamp for Success
  • Instagram - Weiß Kreis